Selbstwertgefühl stärken! Diese 4 Tipps helfen…

Dein Selbstwertgefühl entscheidet deine innere Sicherheit und wie du dich als Mann wirklich fühlst. Die eigene Männlichkeit stärken sorgt für eine attraktive Ausstrahlung.

Wie kann man sein Selbstwertgefühl stärken?
In vielen Ratgebern lese ich immer wieder „Sei einfach du selbst, wenn du eine Frau kennenlernst“.
Das ist kein schlechter Tipp. Doch um diesen Rat zu befolgen müsste man sich selbst nicht erst mal wirklich kennen?!

Die meisten Männer haben deswegen ein niedriges Selbstwertgefühl, weil sie denken, dass das etwas Angeborenes sei.
Aus dem Grund machen sich auch viele Männer garnicht erst die Mühe sich weiterzuentwickeln und ihr eigenes Selbstwertgefühl zu stärken.

Das ist jedoch ein fataler Fehler sich damit abzufinden!!

Gibt man sich geschlagen und kommt nicht ins handeln bleibt man ein lebenlang unerfüllt, unglücklich und hat ein Gefühl von leere,
als ob man etwas in seinem Leben verpasst und nichts tun könnte.

Ich persönlich wünsche dieses Gefühl keinem Mann und keiner Frau auf dieser Welt…

Sei also keiner dieser Männer die ein ständig nur warten und sich denken, dass sich das Selbstwertgefühl irgendwann mit der Zeit steigert.

Hier hab ich ein paar Tipps für dich die dir dabei helfen dein Selbstwertgefühl zu erkennen und zu stärken:

Tipp 1: Besiege den Feind in deinem inneren!

 

Der Feind in deinem inneren ist diese Stimme in deinem Kopf die dir immer wieder negative Dinge wie z.B. „Ich bin nicht gut genug; Ich bin es nicht wert; Es ist nicht ok, wenn ich…“ einredet und dein Selbstwertgefühl massivst runterzieht.
Lass nicht zu, dass diese selbst-sabotierende Stimme dir schadet. Sobald du dich dabei ertappst,
dass diese Stimme wieder anfängt dir schlechte Dinge einzureden,
sorge dafür, dass diese augenblicklich verstummt.
Sag dir selbst „Jaja, ich kenne diese Stimme. Sie ist nur eine temporäre Fehlverdrahtung meines Gehirns.
Ich könnte mich jetzt drauf einlassen, aber ich kann es auch sein lassen, weil ich weiß, dass diese Stimme mich nur runterziehen will.“
Im ernst mit diesem Satz bringst du die Stimme zum Schweigen.

 

Tipp 2: Lege deinen Fokus nicht auf deine Schwächen!

 

Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen.
Doch der Fehler den du unbedingt vermeiden musst ist, dich nur noch auf deine Schwächen und auf das was du nicht kannst zu konzentrieren.
Wenn du das tust wirst du dich nur noch schlecht fühlen, das wiederum wirst du ausstrahlen, andere werden das war nehmen und schlechter auf dich reagieren und das zieht wiederum dein Selbstwertgefühl wieder runter.
Aus dem Grund überleg dir wirklich was deine Stärken sind und konzentriere dich auf diese.
Nimm ein Blatt Papier und schreib dir wirklich eine kleine Liste auf was auf eine Frau attraktiv wirken könnte, wenn sie dich näher kennenlernt.
Wenn du das machst stärkst du dein Selbstwertgefühl enorm, weil du dir deiner attraktiven Eigenschaften bewusster wirst.
Diese Liste solltest du dir immer und immer wieder durchlesen.

 

 

Männlichkeit stärken E-Book

Sichere dir mein kostenloses E-Book die 5 wichtigsten Eigenschaften eines Mannes und erfahre warum die meisten Männer schon vor dem ansprechen zurückgewiesen werden.

Tipp 3: Konzentriere dich nicht nur auf dich selbst

Viele Männer neigen dazu sich nur auf sich selbst zu konzentrieren und denken ständig darüber nach ob das was sie gesagt oder getan haben gut angekommen ist und was wohl die anderen Menschen darüber denken.

Doch das ist Falsch! Denn wenn du dir ständig Gedanken darüber machst ob das was du gesagt hast richtig oder falsch war, fängst du an dich ängstlich zu fühlen.
Konzentriere dich lieber dafür, dass andere Menschen sich in deiner Nähe gut fühlen. Dadurch werden diese Menschen mit dir mehr Zeit verbringen wollen und das wiederum wird dein Selbstwertgefühl stärken, weil du weißt, dass du anderen eine schöne Zeit bescheren kannst und die Leute gerne in deiner Nähe sind.

 

Tipp 4: Fang an zu Handeln!

Viele Männer sind NUR am Nachdenken und kommen NIE ins handeln…

Es bringt nichts nur darüber nachzudenken. Wenn du merkst, dass du in einem Lebensbereich etwas ändern willst, dann triff die endgültige Entscheidung und fang an etwas zu ändern.

Du kannst Jahre damit verbringen nachzudenken, doch solange du nichts tust wird sich auch nichts verändern.

Du musst anfangen an deinem Weiterkommen zu arbeiten. Und glaub mir wenn du erst einmal anfangen hast und merkst wie du stück für stück dein Selbstwertgefühl steigerst und deine Männlichkeit stärkst, wirst du dich extrem Selbstsicher im Umgang mit Frauen aber auch in allen Lebensbereichen fühlen.

 

Das waren nun die 4 Tipps und ich hoffe vom ganzen Herzen, dass sie dich weitergebracht haben oder dazu beigetragen haben dich weiterzubringen.

In diesem Sinne wünsche ich dir alles Gute

Dein Freund Emil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.